Forum 2018

Das 2. SESAM'GR Forum in Trier befasste sich, aufbauend auf dem 1. Forum in Metz, mit drei konreten Fragestellungen:

1. Wie können wir eine gemeinsame Bildungsstrategie um die 3 SESAM’GR Projektachsen unter Berücksichtigung der Digitalisierung, nachhaltig entwickeln?
2. Wie können gemeinsame, innovative pädagogische Ansätze auf der Ebene der Großregion gefunden und tragfähig umgesetzt werden?
3. Wie können existierende Kooperationen auf allen Ebenen ausgebaut und weiterentwickelt werden?

 

Um Antworten auf diese zentralen Fragen zu geben, kamen BildungsexpertInnen und politische Entscheider aus der Großregion in Trier zusammen und diskutierten in verschiedenen Workshops. Auch in Trier gab es wieder einen Makrt der Möglichkeiten, auf dem sich grenzüberschreitende Bildungsprojekte aus der Großregion präsentieren konnten. Die Bilanz-Workshops am 2. Tag präsentierten die konkreten Arbeitsergebnisse und gaben die Möglichkeit zur gezielten Vernetzung der Bildungsakteure untereinander.



Podiumsdiskussion Mehrsprachigkeit


Podiumsdiskussion Grenzübergreifende Berufsorientierung


Podiumsdiskussion Demokratiebildung


Stimmen zum Forum